Einsatzbericht vom 19 MAI 2017

Hilfeleistung - Absichern der Ortslage nach Starkregen
Einsatzort: Hirschgrund K18, Ortslage Kirchhasel, GWG Kirchhasel 07407 Uhlstädt-Kirchhasel

Alarmierte Einheiten

Freiwillige Feuerwehr Kirchhasel      

Alarmierte Fahrzeuge/Technische Mittel

LF 8/6 Uhlstädt
LF 8/6 Uhlstädt
LF 8/6 Uhlstädt
KLF Kirchhasel
KLF Kirchhasel
KLF Kirchhasel
MTW Catharinau
MTW Catharinau
MTW Catharinau
KLF Kolkwitz
KLF Kolkwitz
KLF Kolkwitz


Einsatzbeschreibung

Absichern der Ortslage nach Starkregen, Sichern und sperren der Hirschgrundstrasse, Kontrollfahrten im Hirschgrund, der Ortslage und im GWG Kirchhasel.
Nachvordern der FF Catharinau und der FF Kolkwitz für Absperrarbeiten.
Anfordern des Baggers der FA CT-Lemser zum freihalten der Brücken zwischen Kirchhasel und Unterhasel.

Einsatzdetails

Alarmierung über:   FME AlarmApp Sirene
Alarmierungszeit:   17:12:00
Ausfahrt:   17:15:00 Uhr
Einsatzende:   20:12:00 Uhr
Einsatzzeit:   0Tage, 3 Stunden, 0 Minuten
Einsatzstärke:   12 


Entfernungen der Einsatzstützpunkte zur Einsatzstelle


Einsatz-Bilder