08.Mär.2019 - Info Ausbildung Gefahrgut

In den letzten zwei Ausbildungen beschäftigen wir uns mit dem Thema " Gefahrgut ".
Am Freitag den 01.03.19 war eine theoretische Ausbildung angesetzt. Mit Hilfe einer Powerpoint Präsentation war das wichtigste, wie das Erkennen und das richtige lesen einer Gefahrennummer , Gefahrenstoffnummer sowie das Erkennen von packstücken mit Gefahrgut auf Straße und der Bahn.
Die GAMS-Regel war ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung, die wir genauer im Bezug auf unseren Einsatztaktischenwert unseres KLF-Thür. unter die Lupe nahmen.
Am letzten Freitag den 08.03.19 knüpften wir an die Theorie an und fuhren zur Objektbegehung in einen in unserem zuständigen Bereich im Gewerbegebiet Kirchhasel.
Die Firma GAT ist eine Gefahrgut- weiterverarbeitende Firma.
Hier konnten die Kameradinnen und Kameraden sehen, wie Paletten ( Versandstücke) und IBC von Gefahrgut auf der Straße gekennzeichnet werden muss und ist.
Zugleich konnten wir uns einen Überblick verschaffen wo und wie in diesem Gebäude Gefahrgut gelagert wird und wie die BMA funktioniert und geschalten ist.
In diesem Zusammenhang danken wir der Firma GAT für ihre Zusammenarbeit !

Zurück im GH konnte der Löschgruppenführer noch eine Lehrgangsteilnahme Truppmann Teil 1 und eine Beförderung überreichen.

Ein großes Dankeschön gilt den Kameradinnen und Kameraden für die zahlreiche Teilnahme.

Eure Feuerwehr Kirchhasel.

  • IMG_2105.JPG
  • IMG_2106.JPG
  • IMG_2107.JPG
  • IMG_2108.JPG
  • IMG_2109.JPG
  • IMG_2111.JPG